top of page

Willkommen, Niklas Schütze!

Willkommen Niklas!


Unser zweiter Neuzugang ist Niklas Schütze. Das Mittelfeldtalent wechselt aus der Jugend von FC Schunter (Landesliga) und will seine ersten Schritte im Herrenfußball bei uns in Volkmarode machen.


Erstmal Herzlich Willkommen bei Volkmarode!


Du spielst jetzt deine erste Saison im Herrenbereich. Hast du in den Testspielen schon einen großen Unterschied zwischen Jugend- und Herrenfußball festgestellt?

Was war für dich die größte Herausforderung?


Ja, man merkt eindeutig ein Unterschied. Das Spiel ist deutlich schneller, als im Jugendbereich und es geht mehr über die Körperlichkeit. Das hat man gerade im Testspiel gegen den Landesligisten Freie Turner gemerkt.

Sich an diese zwei Dinge anzupassen ist dann auch die größte Herausforderung.


Als junger Spieler ist es oft inspirierend mit älteren, erfahrenen Spielern zusammenzuspielen. Gibt es jemanden in der Mannschaft, der dich besonders inspiriert und wie?


Da ich der jüngste Spieler in der Mannschaft bin, kann ich, denke ich von allen etwas lernen. Ich fokussiere mich jedoch auf die Spieler auf meiner Position. Ob das Schraube auf der 6er Position oder ein anderer Spieler auf der 8er Position, ist.


Was sind deine persönlichen Ziele für den Herrenbereich?


So schnell wie möglich an die Veränderung im Herrenbereich gewöhnen. Um ein Beitrag zum Erfolg der Mannschaft leisten zu können.

Persönlich würde ich mich natürlich auch über den einen oder anderen Scorerpunkt freuen.



Wie würdest du deinen Spielstil kurz zusammenfassen?


Box-to-Box Spieler mit Qualitäten im Passspiel und Torabschluss.


Danke für das Interview und Viel Erfolg in der kommenden Saison


204 Ansichten

Commentaires


bottom of page