top of page

Der Volkmaroder Weg - Collin übernimmt die 1. Herren

Mehr Eigengewächs geht nicht: Seit Geburt im Verein, als Spieler alle Jugendmannschaften bei uns durchlaufen, maßgeblich die Fußball Ferienschule in Volkmarode betrieben und seinen Pass immer beim RWV liegen gelassen. Mit 28 Jahren wird Collin Gerstung nicht nur jüngster Trainer in Volkmarode, sondern im Bezirk Braunschweig. Das Amt des Cheftrainers übernimmt er zum 1.7.2024 von Sascha Fassa.


Fußballabteilungsleiter Uwe Scholz: "Für Außenstehende mag diese Entscheidung nicht so einfach nachvollziehbar sein, denn Sascha hat einen guten Job gemacht. Aber für uns stand Collin als rot-weißes Eigengewächs schon immer im Fokus. Es war uns allen klar, dass er eines Tages mehr Verantwortung in einem Verein tragen würde. Und aus unserer Sicht sollte das natürlich nur beim RWV sein. Wir freuen uns sehr, dass er nun mit uns gemeinsam diesen Volkmaroder Weg einschlägt."

255 Ansichten

1 comentario


Hans-Georg Backhoff
04 abr

Hoffentlich wird Collin den „Volkmaroder Weg“ erfolgreich gehen! Meine besten Wünsche werden ihn dabei begleiten!

Me gusta
bottom of page