top of page

Mitgliederversammlung 2024

Neben dem Sport in einem Verein, ist die Vereinspolitik ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens. So versammelten sich aktive, sowie verdiente ehemalige Sportler des SC Rot Weiß Volkmarode am Freitag, den 22.03.2024 zur Mitgliederversammlung. Dieses Jahr jedoch im Sowjethaus in Dibbesdorf, da bekannterweise das "Heinrich-Grupe Sportheim" Ende des letzten Jahres teilweise niederbrannte.


Nachdem die rund 30 Mitglieder durch den Vorstand begrüßt wurden und die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, ging es zur Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls aus 2023, diese wurden einstimmig genehmigt.

Danach wurde zu einer kurzen Schweigeminute aufgerufen, um den verstorbenen Mitgliedern Ehre und Respekt zu zollen.




Es folgte der Bericht des geschäftsführenden Vorstands und des Rechnungsprüfers. Im Nachhinein wurde der Vorstand entlastet.

Neu gewählt als Kassenprüfer wurden Tobias Nädler und Jens-Otto Sperling.


Kurz vor Ende des offiziellen Teils ging es wohl zum schönsten Tagesordnungspunkt: Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder.


Es wurden geehrte: Ilona Degenhardt (Mitte) und Jutta Dohrendorf (2. v.r) für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft, nicht anwesend war Margot Baumgart, die auch für 50 Jahre geehrt wurde.

Für unglaubliche 75 Jahre wurde der ehemalige Fußballspieler und Trainer Wolfgang Pech (2.v.l) geehrt





183 Ansichten

Opmerkingen


bottom of page