Auch das 3. Testspiel gewonnen

1. Herren siegt beim Ligakonkurrenten SV Gifhorn 1:0



Eine Woche noch, dann beginnen die Pflichtspiele. Sollte es ergebnismäßig so weiter gehen wie in der Vorbereitung, dann können wir uns freuen: Nach den Siegen gegen Woltwiesche und Goslar gewannen unsere Jungs auch beim Bezirksligisten SV Gifhorn. Allerdings muss man sagen, dass der Sieg etwas glücklich eingefahren wurde. Gifhorn hatte vor allem in der 1. Hälfte gute Möglichkeiten zur Führung, doch der gut aufgelegte Finn konnte ein Gegentor verhindern. Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel. Die Viererkette um Panzer und Stahli stand jetzt, Schraube und Bussi ließen nicht mehr viel durch die Mitte zu und die Außen konnten immer mal Gefahr ausstrahlen. So führte Leon einen Einwurf schnell die Linie lang aus auf Collin. Dessen Hereingabe verwertete Heuer zum Siegtreffer (85 min.).


Sean: "In der 1. Halbzeit haben wir nicht gut gestanden. Leider mussten wir zudem zweimal sehr früh wechseln, aber in der 2. Hälfte haben wir es viel besser gemacht. Ich möchte heute mal ein Kompliment an die gesamte Mannschaft aussprechen. Heiko und ich merken wie die Jungs Lust auf Fußball haben und alle mitziehen. So stelle ich mir das vor!"


Mittwoch geht es weiter mit dem nächsten Testspiel, diesmla in Calberlah. Und dann freuen wir uns schon auf das Bezirkspokalspiel am Sonntag, wenn um 11:00 Uhr der Landesligist BV Germania Wolfenbüttel nach Volkmarode kommt. Seid auch dabei!


Es spielten: Finn Winter, Dominik Hänel, Lukas Stahlbock, Ole Probst (C), Leon Geyer, Marcel Heuer, Julius Bussenius, Ben Skopljak (ab 37. min. Luc Kilian) Christopher Nagel, Magnus Kramer, Julian Rode (ab 18. min. Collin Gerstung)

116 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen