LEIDENSCHAFT,

DIE VERBINDET!

Abwärtspfeil
 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

ERGEBNISSE

Sonntag, 25.10.2020

1. Herren, 14:30 Uhr

MTV Salzdahlum I - RWV I   1:1

2. Herren, 10:45 Uhr

RWV II - Lehndorfer TSV III   5:4

Altherren, 10:00 Uhr

BSC Acosta AH - RWV AH   1:0

PARTNER-
VEREINE

Logos-FFV-w_250.png
anstoss vfl_partner 2.jpg
Loewenbande 2.png

AUFRUFE

AKTUELLES

Mannschaften müssen strenge Corona Regeln einhalten

Uwe Scholz, 02.05.2021

corona_training_april.PNG

Wie darf trainiert werden? Quelle: NFV, 29.04.2021

Die aktuellen Inzidenzen und Verordnungen geben es endlich wieder her: Unsere Mannschaften fangen langsam wieder an sich mit dem runden Leder zu beschäftigen.

 

Während die jungen Kicker bis zur C-Jugend in Gruppengrößen von bis zu 20 Kindern trainieren dürfen, starten die älteren (ab B-Junioren bis Herren) mit dem 1-zu-1 Training. Sicherlich nicht optimal, aber zumindest können sie endlich mal wieder die Gras Luft schnuppern und gegen den Ball treten.

Tamer Bekil, Trainer der F2-Junioren: "Als wir letzte Woche grünes Licht fürs Training bekamen, waren unsere Kinder und Eltern ganz aus dem Häuschen. Entsprechend aufgeregt waren meine Jungs. Na klar konnte man sehen, dass sie lange kein Fußball gespielt hatten, aber das war egal. Endlich durften die Kumpels sich wiedersehen und gemeinsam auf den Sportplatz. Der Spaß stand eindeutig im Vordergrund!"

Bleibt die Inzidenz in Braunschweig dauerhaft unter 100, können wir so weiter machen. Steigt sie an drei aufeinander folgenden Tagen über 100, müssen wir das Training wieder stärker einschränken (siehe Schaubild des NFV). Wir hoffen natürlich das Beste und würden gerne weiter trainieren lassen. Aber im Moment müssen wir von Tag zu Tag gucken und planen.

TERMINE

Donnerstag, 20.05.2021

 

Trainer Stammtisch

19:00 Uhr per Videokonferenz

Donnerstag, 03.06.2021

 

Trainer Stammtisch

19:00 Uhr per Videokonferenz

Donnerstag, 17.06.2021

 

Trainer Stammtisch

19:00 Uhr per Videokonferenz

Samstag, 17.07.2021

2. RWV Charity Lauftag

10:00 Uhr - 18:00 Uhr 

AUS-ZEICHNUNG

Logo_engagementfreundlich_ausgezeichnet_

TRAINER-

SUCHE

Alle Nachrichten rund um den Verein findest du im Reiter Aktuelles!

Ab Montag, 10. Mai dürfen Jugendmannschaften wieder trainieren

Uwe Scholz, 09.05.2021

Logo_Corona._Und_jetzt.jpg

Die Landesregierung Niedersachsen hat am Samstag die neue Verordnung veröffentlicht, nach der ab Montag, 10.05.2021 der Amateursport weitere Lockerungen erfährt. Hier der Wortlaut für den Freizeitsport:

"Bis zu 35 Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren können draußen mit getesteten, geimpften oder genesen Betreuungspersonen wieder Kontaktsport treiben – auch Mannschaftssport! Getesteten, vollständig geimpften oder genesenen Erwachsenen ist immerhin kontaktfreier Sport in Gruppen draußen mit mindestens 2 m Abstand voneinander wieder möglich."

Voraussetzung ist der konstante Braunschweiger Inzidenzwert von unter 100. Aktuell ist dies der Fall. Erst wenn der Wert an drei nacheinander folgenden Tagen über 100 ist, greift wieder die "Bundesnotbremse".

Was  heißt  das  für  uns?  Alle Jugendmannschaften  können  wieder mit  dem

Mannschaftstraining beginnen. Da die Kinder und Jugendlichen mindestens zweimal die Woche in der Schule getestet werden, brauchen sie nicht getestet werden. Trainer und Betreuer, von denen maximal 2 das Training leiten dürfen, müssen jedoch vor jedem Training einen Negativtest vorlegen, der nicht älter als 24h ist. Das Training der Herren läuft weiterhin im 1-zu-1 Modus. Mannschaftstraining ist nur erlaubt, wenn alle Teilnehmer für den Tag einen Negativtest vorweisen.

Auf dem gesamten Vereinsgelände gilt das Hygienekonzept: Maske tragen, 2m Abstand halten und regelmäßig Hände desinfizieren. Nur während des Trainings darf die Maske abgenommen werden. Zuschauer beim Training sind nicht erlaubt. 

Fußballspiel

UNSER SPORTANGEBOT

HERREN-FUSSBALL

Zusage in dieser Woche eingetroffen

Uwe Scholz, 12.05.2021

Der RWV Charity Lauftag am 17. Juli 2021 nimmt immer konkretere Konturen an. Nachdem wir drei regionale Vereine für die Spendensammlung benennen konnten und mit dem DHS Versicherungsmakler einen ersten Sponsor gefunden haben, bekamen wir diese Woche die Zusage des Braunschweiger Oberbürgermeisters Markurth zur Übernahme der Schirmherrschaft. Hierüber freuen wir uns sehr, denn es zeigt die hohe Aufmerksamkeit und Unterstützungs-bereitschaft der Stadt hinsichtlich unseres Lauftages.

Die bereits in Vorbereitung auf den Lauftag befindliche Laufgruppe - aktuell 255 Teilnehmer - hat sich ein Zwischenziel gesetzt: Im Mai möchte die Gruppe die Strecke von Braunschweig nach Kapstadt gelaufen sein. Das sind immerhin 9.600 km! Nach dem ersten Drittel liegen sie mit 3.900 gelaufenen Kilometern auf Zielkurs.

UNSER VEREIN

Der SC Rot-Weiß Volkmarode wurde 1912 als Sportclub gegründet. Damals wie heute lag und liegt das vorder-gründige Interesse in der sportlichen Betätigung unserer Mitglieder. Wir bieten für alle Altersgruppen unterschied-liche Sportarten an. Für die Ausübung stehen uns zwei Turnhallen und zwei Sportplätze zur Verfügung. Zudem haben wir ein durch den Verein geführtes Sportheim, dass auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen lässt.

1912

Gegründet

500+

Mitglieder

FANSHOP

Zeige wer du bist! In unserem RWV Fanshop findest du alles was das rot-weiße Herz begehrt. Vom Hoody über den Strampler bis zur Smartphone-Schutzhülle lässt der RWV Fanshop keinen Wunsch offen. Schau mal rein…

KONTAKT

Adresse Sportplatz

Seikenkamp 10

38104 Braunschweig

Ansprechpartner

Detlef Plate

Mobil: 0171/ 861 55 82

Email: detlef.plate@rwvolkmarode.de